Der Campus der Sibirischen Föderalen Universität

Der moderne Campus umfasst akademische Gebäude, eine Bibliothek mit Archiven für 3 Millionen Bände, einen Sportkomplex auf internationalem Niveau, einen Kongresssaal mit Räumen für Konferenzen und Ausstellungen, Sportanlagen, Wohnheime für Studenten und Lehrer, ein Gästehaus für Gastprofessoren, Kino und Läden.

Mit der aktiven finanziellen Unterstützung der regionalen Behörden wurden zwei Lehrgebäude errichtet, welche das Institut für Raumfahrt- und Informationstechnik, das Institut für Geisteswissenschaften, Institut für Philologie und Sprachkommunikation und Institut für Städtebau und Regionalökonomie beherbergen. Am 01.09.2010 wurde durch den Ministerpräsidenten der Russischen Föderation, Vladimir Putin, das neue Gebäude des Instituts für Öl- und Gasförderung feierlich eröffnet. Der Bebauungsplan der Universität sieht noch weitere neue Gebäude vor.

Вы можете отметить интересные фрагменты текста, которые будут доступны по уникальной ссылке в адресной строке браузера.