Technische Ausstattung

Die SFU bietet ungeahnte Möglichkeiten für die Entwicklung von Wissenschaft und Lehre. In den vergangenen zwei Jahren wurde über 2,5 Milliarden Rubel ausgegeben, um die Ausrüstung der Hochschule zu modernisieren. Die föderalen Mittel sind auf folgende Ziele gerichtet:

  • Einrichtung von Studien- und Forschungslaboratorien mit einer einzigartigen Ausstattung in den Bereichen Chemie, Physik, Biologie, Materialwissenschaften und Weltraumtechnologie;
  • Gründung von 86 thematischen Bildungszentren, um Forschung und Lehre miteinander zu verbinden.

Die Universität hat:

  • einen Supercomputer, der in die "Top 50" der Hochleistungsrechner Russlands aufgenommen ist;
  • Empfangsstationen für Raumfahrtdaten und seismische Erkundung;
  • eine Sternwarte;
  • eine bestückte Wetterstation inklusive Mond- und Planetenkamera, komplexe Anlagen für physikalische und chemische Forschungen;
  • ein Laborzentrum für Biotechnologie, klinische Biologie, Nanotechnologie und
  • ein Elektronik-Labor.

Вы можете отметить интересные фрагменты текста, которые будут доступны по уникальной ссылке в адресной строке браузера.